Ein Kind, das wir ermutigen, lernt Selbstvertrauen.
Ein Kind, dem wir mit Toleranz begegnen, lernt Offenheit.
Ein Kind, das Aufrichtigkeit erlebt, lernt Achtung.
Ein Kind, dem wir Zuneigung schenken, lernt Freundschaft.

Ein Kind, dem wir Geborgenheit geben, lernt vertrauen.
Ein Kind, das geliebt und umarmt wird, lernt zu lieben und zu umarmen und die Liebe dieser Welt zu empfangen.

 

Konzeption

Konzeption:

Konzeption der Kindertagesstätte St.Georg

Leitbild:

"Jesus nahm ein Kind herbei und nahm dies in die Mitte" MT 18.2
Dies haben die Mitglieder des Kirchenvorstandes, des Pfarrgemeinderates, die Gemeindereferentin und das Kindergartenteam in den vergangenen Monaten getan. Wir suchten nach einen Leitbild für unseren Kindergarten. Ein Leitbild, das in der gebotenen Kürze die Ziele unserer christlichen Erziehungsarbeit für Außenstehende und Eingeweihte verständlich macht.

Im Nachdenken über die Würde und die Einmaligkeit jedes Menschen sehen, des gerade geborenen Kindes, aber auch des alternder Menschen, stellen sich Christen in der heutigen Gesellschaft eine besondere Aufgabe. Die Würdigung und Einmaligkeit der Kinder hat somit unser Denken und unsere Überlegungen bestimmt.

Dabei wurde deutlich, welche kostbare und wertvolle Arbeit schon immer in unserem Kindergarten geleistet wurde. Es wurde aber auch deutlich, dass unter den veränderten gesellschaftlichen und kirchlichen Rahmenbedingungen die Anforderungen an die Erzieherinnen größer werden. Ihnen und uns ist es ein Herzensanliegen, die Kinder in der alltäglichen Arbeit im Kindergarten in die Mitte zu stellen, so wie es Jesus getan hat.

Leitbildprozess.pdf

 

 

 

Katholische Kindertagesstätte Sankt Georg I Lindenbrink 5 I 49832 Thuine I Tel: 05902-643 I EMail: kindergarten.thuine@ewetel.net I Leitung: Sandra Andres

 

Impressum                                                                                                                                                                                          Copyright 2014 © Katholische Kindertagesstätte Sankt Georg